NEWS


Leipzig – Die PARTNER PFERD,

liefert alljährlich den Weltcup-Auftakt ins neue Jahr. Auch vom 18. bis 21. Januar 2018 werden in der Leipziger Messehalle wertvolle Punkte an die internationale Spitze im Longines FEI World Cup der Springreiter sowie dem FEI World Cup der Gespannfahrer und Voltigierer vergeben.


Die Vier Tage lang liefert die PARTNER PFERD ein beispielloses Potpourri von Pferdesport-Highlights. Das internationale Weltcup-Turnier auf Fünf-Sterne-Niveau ist weltbekannt für die einzigartige Stimmung auf den Rängen und die frenetische Unterstützung der Akteure im Springparcours, an den Fahrleinen und im Voltigierzirkel. Ein rauschendes Fest sind jedes Jahr die Showblöcke und das Ganze wird abgerundet mit dem mannigfaltigen Angebot der Expo rund ums Thema Pferd. "Wir haben einige kleine Neuerungen im Programm, aber vieles bleibt auch", erklärt Volker Wulff, Geschäftsführer der veranstaltenden Agentur EN GARDE Marketing GmbH. "Das stellt Verlässlichkeit für die Besucher der PARTNER PFERD dar. Das Publikum liebt diese Kombination aus Sport und Show, der Vorverkauf läuft noch besser als im vergangenen Jahr."

 


Lokalmatadoren legen vor
Schon der erste Turniertag, der Donnerstag, hat ein ganz besonderes Flair. Denn hier entscheiden sich die Finals zweier regionaler Serien der ostdeutschen Landesverbände. Zum einen haben sich die talentiertesten U-21-Reiter in der Saison 2017 auf sieben Qualifikationsturnieren für das Finale im Eggersmann Junior Cup beworben. Hieß die Devise vielleicht zunächst ‚dabei sein ist alles‘, wollen die Jungstars einmal in der Leipziger Messe angekommen, natürlich auch so richtig glänzen. Support von den Rängen ist garantiert. Ähnlich gefeiert und angefeuert werden die ostdeutschen Senioren, die über den von Pferde in Sachsen und Thüringen präsentierten W. Seineke PARTNER PFERD CUP den Weg nach Leipzig geebnet bekommen.

 

 Quelle: Pressemitteilung im Auftrag der EN GARDE Marketing GmbH