Derby

Es war an Spannung kaum zu überbieten, dieses 87. Deutsche Spring-Derby in Hamburg-Klein Flottbek. Zwar musste das begeisterte Publikum bei traumhaften Frühsommerwetter vergebens auf die 152. fehlerfreie Runde warten, aber dafür gab es neun Paare, die in dem ältesten und schwersten Springparcours der Welt lediglich ein Hindernis berührten und sich somit vier Fehlerpunkte einfingen.
Es musste also ein Stechen her! Mit dabei eine gute bunte Mischung: Der dreifache Derby-Sieger André Thieme (Plau am See), die Hamburger Deern Janne Friederike Meyer, die zwei britischen Derby-Spezialisten William Whitaker und Nigel Coupe und eben dieser Billy Twomey, der mit dem 13-jährigen Diaghilev nicht unbedingt ein spezialisiertes Derby-Pferd, aber eben einen kapitalen Jumper mit nach Hamburg brachte